Logo Musikhandel-Online

Hier finden Sie den Fachhändler in Ihrer Nähe:
www.noten-vor-ort.de

Nominierungen für den „Medienpreis LEOPOLD – Gute Musik für Kinder“ - Preisverleihung am 27. September 2019 im WDR Funkhaus Köln

Welche aktuellen Medien wie Apps oder Online-Plattformen eignen sich zu musikalisch kreativer Nutzung durch Kinder? Mit dieser Frage beschäftigte sich eine neu eingesetzte Jury im Rahmen des VdM-Medienpreises „LEOPOLD – Gute Musik für Kinder“. Der neu geschaffene Sonderpreis „LEOPOLD interaktiv“ wird 2019 an Hersteller von drei Apps und einer Webseite vergeben. Auch die Nominierten in den traditionellen Wettbewerbsbereichen CD und DVD stehen fest: 22 Musikproduktionen dürfen sich hier Hoffnungen machen, bei der 12. Preisverleihung am 27. September 2019 im Kölner Funkhaus des WDR mit dem renommierten Kinder-Medienpreis ausgezeichnet zu werden. Beworben hatten sich in diesem Segment 123 Musikproduktionen. Die 22 nun nominierten Produktionen dürfen schon jetzt mit dem Prädikat „Empfohlen vom Verband deutscher Musikschulen“ werben und stehen damit auf der Hörmedien-Empfehlungsliste des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM). Die Zielgruppe selbst, eine Kinderjury des Humboldt-Gymnasiums Köln, wird ebenfalls bei der Preisverleihung den Sonderpreis „POLDI“ an ihren Favoriten aus dem Wettbewerb vergeben.

DMV: Philharmonisches Staatsorchester Mainz bietet das beste Konzertprogramm der Spielzeit 2018/2019

Die Jury des Deutschen Musikverleger-Verbandes (DMV) ist sich einig: Nach eingehender Sichtung und Prüfung der Spielzeit-Programme der deutschen Orchesterlandschaft geht der Preis für das „Beste Konzertprogramm der Spielzeit“ in diesem Jahr an das Philharmonische Staatsorchester Mainz unter der Leitung von Generalmusikdirektor Hermann Bäumer und Orchesterdirektor Wolfram Schätz.
„Die Sinfoniekonzerte des Philharmonischen Staatsorchesters Mainz verbinden programmatisch umsichtig und in selbstverständlicher Manier das klassische Orchester-Repertoire mit anregenden Wieder- und Neuentdeckungen“, erklärt DMV-Präsident Dr. Axel Sikorski die Entscheidung der Jury.

Preisverleihung des Europäischen Schulmusikpreises (ESP) 2019: Vom Hop-in-Hop-on-Orchester bis zur Klangmaschine

Preisverleihung des Europäischen Schulmusikpreises (ESP) 2019: Vom Hop-in-Hop-on-Orchester bis zur Klangmaschine Bereits zum neunten Mal vergab die SOMM – Society Of Music Merchants e. V. am Freitag den mit insgesamt 21.000 EUR dotierten Europäischen SchulmusikPreis (ESP). Für ihre herausragenden Leistungen im Bereich des kreativ-innovativen Arbeitens im Musikunterricht wurden sieben Schulen ausgezeichnet – und die ließen sich nicht nehmen, zu zeigen was sie gelernt haben.

Der European Musical Instrument Dealer Award (EMIDA) 2019: Auszeichnung der besten europäischen Musikfacheinzelhändler in der Frankfurter Festhalle

Der European Musical Instrument Dealer Award (EMIDA) 2019: Auszeichnung der besten europäischen Musikfacheinzelhändler in der Frankfurter Festhalle Im Rahmen der Musikmesse Executive Night wurde der EMIDA vor rund 600 geladenen Gästen in der Frankfurter Festhalle an die Preisträger übergeben. Ausrichter des Preises, der seit 2016 vergeben wird, ist die SOMM - Society Of Music Merchants e.V. in Kooperation mit der Messe Frankfurt GmbH. Ziel des insgesamt mit 15.000,- EUR dotierten Awards ist die Würdigung herausragender Leistungen europäischer Unternehmen der Musikinstrumentenbranche in drei verschiedenen Kategorien. Zudem wurde der Voggenreiter Verlag GmbH eine Ehrenurkunde in Würdigung der besonderen unternehmerischen Leistung zum 100-jährigen Bestehen übergeben. Durch den Abend führte Moderatorin und Sängerin Sylvi Piela. Die Preise übergab Joachim Stock, Vorstandvorsitzender der SOMM - Society Of Music Merchants e.V.

E-Paper
Lesen Sie die aktuelle Ausgabe auf Ihrem PC, Smartphone oder Tablet. Bedienungstipps hier.
Abonnieren Sie

Aktuelle Ausgabe Musikhandel

Probeexemplar bestellen