Logo Musikhandel-Online

Hier finden Sie den Fachhändler in Ihrer Nähe:
www.noten-vor-ort.de

Verlage melden
Carus: Zur Musikmesse breite Auswahl an Neuerscheinungen
Zur Musikmesse bietet der Carus-Verlag eine breite Auswahl an Neuerscheinungen an: Bei den Urtextausgaben wird eine ausgeglichene Balance zwischen bekannten Klassikern und unbekannten musikalischen Schätzen angestrebt: Neben Neuausgaben von Beethovens Passionsoratorium „Christus am Ölberge“ und Mendelssohns Chor-Ballade „Die erste Walpurgisnacht“ stehen die kritischen Erstausgaben von Marco Enrico Bossis „Missa pro defunctis“ und die 4- bis 8-stimmigen Responsorien des mexikanischen Komponisten Antonio Juanas.

Zusätzlich liegt nach dem Abschluss des geistlichen Vokalwerks von Johann Sebastian Bach nun die erste weltliche Kantate in Neuausgabe vor. Das „Chorbuch Psalmen“ vereint 50 Sätze aus sechs Jahrhunderten für gemischten Chor a cappella teils mit Begleitung von Orgel oder Klavier und ist eine wahre Fundgrube an Kompositionen verschiedener Stile und Schwierigkeitsgrade. Musikpädagogisch wird mit der „Kölner Chorschule“ das Blattsingen als Kernkompetenz des Musizierens für Kinder ab dem Grundschulalter in übersichtlicher und vielfältiger Form aufbereitet.
Sikorski: Louis-Braille-Musical und Neue Musik
Isabell Spindler, Carina Peitz, Matthias Nikola, Louis Braille und die 6 Richtigen, Lehrerheft mit Noten, SIK 1615; EUR 14,95, Schülerheft, SIK 1616; EUR 4,95
Dieses brandneue Musical „Louis Braille und die 6 Richtigen" von Carina Peitz, Matthias Nikola und Isabell Spindler wurde erstmals auf der DIDACTA 2019 in Köln präsentiert. Es handelt von Louis Braille, dem berühmten Erfinder der Blindenschrift.

Dmitri Schostakowitsch: Impromptu für Viola und Klavier (hrsg. von Olga Digonskaya), SIK DS 206; EUR 17,50
Es handelt sich hierbei um eine Erstausgabe mit Kritischem Kommentar in russischer und englischer Sprache sowie Faksimileseiten.

Felix Mendelssohn Bartholdy / Johannes X. Schachtner
Der 42. Psalm „Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser“. Kantate für Sopran, Chor und Kammerensemble, SIK 1764 (Part.); EUR 39,00
Um die Klangwelt dieser Mendelssohn-Kantate noch transparenter zu machen, bearbeitete der Münchner Komponist Johannes X. Schachtner die Kantate „Der 42. Psalm“ ebenso wie die Mendelssohn-Kantate „Verleih uns Frieden“ für Sopran, Chor und Kammerensemble bzw. für Chor und Kammerensemble.

Alfred Schnittke: Variationen über einen Akkord für Klavier, SIK 8883; EUR 11,00
Alfred Schnittkes Variationen über einen Akkord für Klavier wurden von der russischen Pianistin Victoria Lyubitskaya beim Label Fuga neben anderen Klavierwerken von Alfred Schnittke auf CD eingespielt.

Sulchan Zinzadse: Fünf Stücke für Violoncello und Klavier, SIK 2442; EUR 22,50
Die fünf aparten Sätze des georgischen Komponisten Sulchan Zinzadse (1925-1991) tragen die Titel: Handkarren-Lied, Tschonguri, Satschidao, Wiegenlied, Tanzlied.

Rolf Zuckowski: CD „Der Zahnlückenblues“, SIK 1512 A; EUR 13,95
Dieses Album für Kinder zwischen 6 und 8 Jahren hat einen konkreten Anlass, der in jedem Kinderleben vorkommt und heute sehr oft mit der „Zahnfee“ in Verbindung gebracht wird: der erste ausgefallene Zahn!

Das neue Sikorski Magazin 2/2019
Unser neuer Autor Jüri Reinvere aus Estland weiß im Interview viel über die Musik seiner Heimat und die eigenen Werke zu erzählen. Neues gibt es auch über aktuelle Kinderopern, eine Sinfonie Arctica von Lera Auerbach und eine Bach-Orchestrierung von Ferran Cruixent zu berichten ...
E-Paper
Lesen Sie die aktuelle Ausgabe auf Ihrem PC, Smartphone oder Tablet. Bedienungstipps hier.
Abonnieren Sie

Aktuelle Ausgabe Musikhandel

Probeexemplar bestellen